Skip to main content

Packliste Strandurlaub – Was brauche ich ?

 

Unwichtig, in welches Land der Strandurlaub führt, es gibt für die Planung einige Dinge, die zu Hause nicht vergessen werden sollten. Welche Sachen für die Sonne und am Meer eingepackt werden sollten, wird nachfolgend zusammengetragen.

 

Packliste StrandurlaubPackliste Strandurlaub – Rucksack oder Reisekoffer?

 

Ein Reiserucksack ist sehr empfehlenswert und gehört auf die Packliste Strandurlaub. Unterwegs sind die Hände frei. Es ist einfacher, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen oder bei der Navigation. Allerdings muss auf den Untergrund geachtet werden. Das Gepäckstück befindet sich auf dem Rücken und muss nicht gezogen werden. Bleibt der Strandurlaub nur ein Ziel spricht nichts gegen einen Reisekoffer oder Rucksacktrolley. Praktische Packtaschen im Rucksack oder Reisekoffer lassen kein Chaos entstehen.

JETZT PILATES AN FRIENDS ANSCHAUEN ! IDEALGEWICHT CHALLENGE - GLEICH ANSCHAUEN !

43 KOSTENLOSE ABNEHM - UND GESUNDHEITSTIPPS ! JETZT KLICKEN !

 

 

 

  • Reiserucksack
  • Reisekoffer oder Rucksacktrolley
  • Packtaschen im Rucksack

 

 

packliste strandurlaub frauTechnik in der Packliste

 

Für ein unvergessliches Erlebnis beim Strandurlaub sollte Lesestoff in Form eines eBook Reader mitgenommen werden. Eine Reisekamera und Speicherkarten halten Bilder fest. Das Smartphone mit einem Stick reicht für coole Selfies. Die Powerbank sorgt für genügend Energie. Zur Sicherung der Urlaubsfotos lohnt sich ein Laptop, eine externe Festplatte oder ein USB-Stick. Für die Aufladung der mitgenommenen Technik sollte ein Reiseadapter mitgenommen werden. Für Wasseraufnahmen lohnt sich eine Action Cam.

 

  • eBook Reader
  • Reisekamera
  • Speicherkarten
  • Smartphone mit einem Stick
  • Powerbank
  • Laptop
  • USB-Stick
  • Reiseadapter
  • Action Cam

Jetzt zur Hauptseite !

 

Bekleidung für den Strandurlaub

 

packliste strandurlaub mannMänner sollten zwei Badehosen und 5-8 T-Shirts sowie 2-3 kurze Hosen mitnehmen. Für kühle Abende am Strand ist eine lange Hose, eine Kapuzenjacke oder Pulli sinnvoll. Zudem sind Socken, Unterwäsche und bei Bedarf ein Pyjama einzupacken. Frauen sollten für den Strandurlaub ausserdem zwei oder drei Bikinis einplanen. Neben 4 T-Shirts, 3 Tops und 3 kurzen Hosen darf hierzu die Badehose nicht fehlen. 1-2 Kleider reichen für Ausflüge. Sinken die Temperaturen am Abend, reicht eine lange Hose und eine leichte Weste oder Pulli. Drei BH, Unterwäsche, Socken und bedarfsmäßig ein Pyjama zählen ebenfalls zur Strandurlaub Packliste .

 

  • zwei Badehosen oder 2-3 Bikinis
  • 5-8 T-Shirts
  • 2-3 kurze Hosen
  • eine lange Hose
  • Kapuzenjacke oder Pulli
  • Socken
  • Unterwäsche
  • bei Bedarf ein Pyjama
  • 1-2 Kleider
  • 3 BH´s

Packliste Strandurlaub – Schuhe für den Strand

 

Offene Schuhe sind dabei das wichtigste bei einem Strandurlaub. Keinesfalls sind hierzu Flip Flops oder bequeme andere offene Schuhe zu vergessen. Sandalen mit Riemchen sind dazu sehr belastbar und angenehm zu tragen. Es gibt sie ausserdem in diversen Versionen und Farben. Durch ihr attraktives Aussehen kann ihnen Wasser zudem nichts anhaben. Feste Schuhe wie Turnschuhe eignen sich ebenfalls für zahlreiche Gelegenheiten. Sie sind dabei sehr komfortabel und beim Tragen werden sie kaum wahrgenommen. Barfußschuhe eignen sich aber durch die spezielle Sohle für alle Arten des Wassersports, leichte Wanderungen oder für den Bummel in der City. Badeschuhe lohnen sich für Kiesel- und Felsstrände sowie steinige Meeresbuchten.

 

  • Flip Flops
  • Turnschuhe
  • (Barfußschuhe)

Additionale Reiseausstattung

 

packliste strandurlaub kindEin Wasserdichter Beutel eignet sich hierzu für das Handy, Kreditkarten, Reisepass und sonstige Dinge, um Feuchtigkeit zu vermeiden. Für einen Ausflug auf dem Wasser eignet sich dabei eine Drybag, der alles trocken hält. Sollte eine zusätzliche Strandtasche mitgenommen werden, sollte sie hierzu klein zusammenzufalten sein. Sehr praktisch ist zudem ein Strandtuch. Es dient dazu zum Umhängen, Drauflegen oder zum Abtrocknen. Eine wiederverwendbare Trinkflasche erspart ausserdem Plastikwasserflaschen. Sehr praktisch, klein, leicht geruchsneutral und schnell trocknend ist zudem ein Mikrofaserhandtuch. Nicht zu vergessen sind dabei Sonnenbrille, Sonnenhut oder ein Cap.

 

  • Wasserdichter Beutel für Utensilien
  • Drybag für Ausflug auf dem Wasser
  • Strandtuch
  • wiederverwendbare Trinkflasche
  • Mikrofaserhandtuch
  • Sonnenbrille
  • Sonnenhut oder Cap

Der Kulturbeutel

 

In einen Kulturbeutel gehören Duschgel oder Shampoo, Sonnencreme, Deo, Kamm und diverse Kosmetikartikel. Eine Schere, Feile, Pinzette sowie ein Damen- und Herrenrasierer zählen ebenfalls zum Umfang.

 

  • Duschgel oder Shampoo
  • Sonnencreme
  • Kamm
  • Deo
  • Schere
  • Feile
  • Pinzette
  • Damen- und Herrenrasierer

Reiseapotheke für den Strandurlaub

 

Eine kleine und feine Reiseapotheke gehört ebenfalls zur Packliste Strandurlaub. Für den Urlaub am Strand ist zudem wasserfestes Pflaster, Desinfektionsspray und Kopfschmerztabletten empfehlenswert. Kohletabletten, Magen-Darm-Tabletten und persönliche Medikamente dürfen dabei nicht fehlen. Eine Creme gegen Sonnenbrand und eventueller Mückenschutz sind ausserdem sehr hilfreich.

 

  • wasserfestes Pflaster
  • Desinfektionsspray
  • Kopfschmerztabletten
  • Kohletabletten
  • Magen-Darm-Tabletten
  • persönliche Medikamente
  • Creme gegen Sonnenbrand
  • eventueller Mückenschutz

Dokumente und Finanzen

 

Bei Reisen sollte ein Reisepass und zudem Personalausweis sich oben auf der Strandurlaub Packliste befinden. Gegebenfalls ist ausserdem ein Visum erforderlich. Eine Kreditkarte, der Internationale Führerschein und ein Impfpass sind dabei mitzuführen. Eine Auslandskrankenversicherung und Kontaktdaten für den Notfall sollten ebenfalls bereitliegen. Die sichere Aufbewahrung ist hierzu in einer Dokumentenmappe gewährleistet.

 

  • Reisepass
  • Personalausweis, gegebenfalls mit Visum
  • Kreditkarte
  • Führerschein
  • Impfpass
  • Auslandskrankenversicherung
  • Kontaktdaten für den Notfall

Packliste Strandurlaub – Was beachten?

 

Wer nicht regelmäßig mit den Flugzeug verreist sollte verbotene Gegenstände zu Hause lassen. Prinzipiell dürfen alle leicht entflammbare oder explosive Materialien nicht mitgeführt werden.Dazu zählen nicht nur Sprengstoff, sondern auch Feuerwerksböller, Fackeln und Streichhölzer. Getränke mit einem Alkoholgehalt von über 70% Vol. fallen ebenfalls darunter. Das Gleiche gilt für alle Gasbehälter, Campingkocher oder brennbare Flüssigkeiten und Reinigungsmittel. Substanzen, die sich mit Wasser zu leicht entflammbaren Gasen entwickeln, sind ebenfalls vom Transport ausgenommen. Alles ätzende, oxidierende, giftige und radioaktive Materialien bleiben am Boden.

 

Das Handgepäck richtig packen

 

Was nicht in die aufgegebenen Koffer gehört, darf auch nicht ins Handgepäck. Beispielsweise stumpfe Gegenstände wie Skateboards, Billardstöcke oder Tennisschläger. Auch spitze Elemente wie sämtliche Klingen mit einer Länge über sechs Zentimeter oder Nagelfeilen dürfen nicht ins Flugzeug. Feuerzeuge dürfen mit in die Kabine. Jedoch nur die Menge für den Eigenbedarf.

 

Größe und Gewicht der Koffer beachten

 

Freigepäck und Gewicht der Koffer differenzieren von jeder Airline. Im Regelfall ist sie dabei von der Buchungsklasse und die Fluglänge abhängig. Allgemein gibt es dazu mehr Freigepäck bei einer höheren Klasse und einer längeren Flugdauer.

 

Informationen über Ein- und Ausfuhr

 

Bei internationalen Flugreisen ist zudem eine Information bei der Zollbehörde unabdingbar, welche Gegenstände aus dem Abflugland in das Zielland eingeführt werden dürfen. Einige Länder verfügen ausserdem über strenge Richtlinien hinsichtlich der Bestimmungen bei der Einfuhr von Lebensmitteln tierischen Ursprungs und Pflanzen.

 

Fazit

 

Bei Berücksichtigung der Strandurlaub Packliste und einem gewissenhaften Vorgehen beim Packen dürfte aber einem unvergesslichen Strandurlaub nichts im Wege stehen.