Skip to main content

Packliste Thailand – Was mitnehmen?

 

Ob ein Rucksack oder ein traditioneller Reisekoffer, hängt von dem Urlaub im südostasiatischen Land ab. Bei Rundreisen, Inselhopping und jeden Tag in einem Hotel, ist ein Rucksack praktisch. Bei einer Pauschalreise mit Transfers, passt ebenfalls ein klassischer Reisekoffer.

 

Die richtige Kleidung

 

Packliste ThailandFür ein platzsparendes Verstauen der Kleidung eignet sich ein Kompressionsbeutel. Ein paar leichte T-Shirts und Tops sowie kurze Hosen und leichte Flip Flops ist meistens alles, was auf der Thailand Packliste stehen sollte. Socken, attraktive Kleidung und Jeanshosen sind fehl am Platz. Ein Sarong ist im Gepäck wichtig. Das Wickeltuch wird umgebunden, wenn beispielsweise der Besuch eines Tempels ansteht. Bedeckung von Schultern und Knie ist für den Besuch der meisten heiligen Stätten Pflicht. Eine lange Hose aus dünnem Stoff ist empfehlenswert. Festes Schuhwerk während des Fluges spart Platz. Unterwäsche, Mütze, Sonnenbrille und eine leichte Regenjacke ist wichtig für die Regenzeit und gehören auf die Thailand Packliste.

 

  • Kompressionsbeutel, für ein platzsparendes Verstauen der Kleidung
  • ein paar leichte T-Shirts und Tops
  • kurze Hosen
  • eine lange Hose
  • Flip Flops
  • Sarong
  • festes Schuhwerk
  • Unterwäsche
  • Mütze
  • Sonnenbrille
  • eine leichte Regenjacke

Kosmetik und Hygiene

 

packliste thailand urlaubBestimme Kosmetika und Pflegeprodukte wie beispielsweise Sonnencreme sollten aus Deutschland mitgebracht werden. Diese sind dabei in Thailand sehr hochpreisig. Produkte wie Shampoo, Duschgel, Zahncreme, Deo und Rasierer werden hierzu oftmals vom Hotel bereitgestellt oder sind preiswert in thailändischen Supermärkten erhältlich. Ein wenig Waschmittel oder Handwaschmittlel eignet sich dazu gut, um verschmutzte Kleidung bei der Reise auch mal selbst zu waschen. Seife, Rasierer, Rasierschaum, After Sun Bodylotion, Taschentücher und Kamm sind zudem wesentliche Bestandteile in einer Kulturtasche. Weibliche Reisende sollten ausserdem an Damen Hygieneartikel, feuchte Tücher, Schminke und Abschminkutensilien denken.

 

  • Sonnencreme
  • Waschmittel oder Handwaschmittlel
  • Seife
  • Rasierer
  • Rasierschaum
  • After Sun Bodylotion
  • Taschentücher
  • Kamm

Die Reiseapotheke

 

packliste thailand 3 wochenDas Equipment der Reiseapotheke sollte weniger klassische Materialien enthalten. Dafür sollten Vorbereitungen für Notfälle getroffen werden. Kopfschmerztabletten und Pflaster gehören zudem zur traditionellen Ausstattung. Für die Reise nach Thailand gehört ausserdem auf die Packliste Thailand ein ausreichender Mückenschutz, eine kühlende Creme gegen Sonnenbrand und eine kühlende Salbe zur Bekämpfung von Insektenstichen. Für minimale Wunden hilft zudem Desinfektionsspray. Zur Sicherheit ist beim hiesigen Arzt die Verschreibung einer Malaria Prophylaxe möglich. Medikamente gegen Durchfall, Pinzette und Nagelschere dürfen nicht fehlen. Falls erforderlich, unbedingt an persönliche Medikamente denken.

 

  • Kopfschmerztabletten
  • Pflaster
  • Mückenschutz
  • Creme gegen Sonnenbrand
  • Salbe bei Insektenstichen
  • (Malaria Prophylaxe)
  • Medikamente gegen Durchfall
  • persönliche Medikamente
  • Pinzette
  • Nagelschere

Jetzt zur Hauptseite !

Alles für den Strand

 

Das wichtigste am Beach ist dabei ein Bikini oder Badehose. Der Sarong kann als Strandtuch gebraucht werden und spart zudem Platz. Sehr platzsparend ist dazu ein praktisches schnell trocknendes Mikrofaserhandtuch. Für die Sicherheit von Wertsachen am Strand eignet sich hierzu ein wasserdichter Drybag. Ein Sonnenschirm, Bräunungsöl sowie eine Sportausrüstung für den Strand, z. B. Bälle sollten aber nicht vergessen werden. Falls gewünscht, eine Kühltasche mit Kühlakkus für erfrischende Getränke. Badeschlappen, Badeschuhe und Flip Flops, um den Füßen etwas Gutes zu geben. Für Kinder eignet sich Spielzeug für den Strand.

 

  • Bikini oder Badehose
  • Sarong
  • Mikrofaserhandtuch
  • wasserdichter Drybag
  • Bräunungsöl
  • Sportausrüstung für den Strand
  • Sonnenschirm
  • Kühltasche mit Kühlakkus
  • Spielzeug für den Strand
  • Badeschlappen, Badeschuhe oder Flip Flops

Packliste Thailand: Technische Geräte

 

Smartphone, Laptop, Kamera, Tablet und Action Cam sollten auch im Urlaub in einer Packliste Thailand nicht fehlen. Werden Fotografien und Filme bevorzugt, lohnt sich eine Kamera. Für die Zwischenspeicherung von zahlreichen Fotos und Videos eignen sich einen externe Festplatte oder ein Laptop. Ein geeigneter Steckdosenadapter Typ A und B ist für die Ladung der technischen Geräte in Thailand notwendig. Ladekabel für Smartphone und Kamera sowie Batterien sollten in den Koffer. Ebook Reader, Kopfhörer und eine Powerbank gehören ebenfalls mit auf die Reise. Eine thailändische Sim-Karte eignet sich, wenn Social Media genutzt wird.

 

  • Smartphone
  • Action Cam
  • Tablet
  • Laptop
  • Kamera
  • externe Festplatte
  • Steckdosenadapter Typ A und B
  • Ladekabel für alle Geräte
  • Ebook Reader
  • Kopfhörer
  • Powerbank

 

Packliste Thailand – Sonstige Kleinigkeiten

 

Ein paar Dinge dienen zur Erleichterung in Thailand. Ein Moskitonetz sowie eine Wäscheleine für das Aufhängen von nasser Bekleidung. Brille und Kontaktlinsen sowie ein Jutebeutel sollten sich im Reisegepäck befinden.

 

  • Moskitonetz
  • Wäscheleine
  • Brille oder Kontaktlinsen
  • Jutebeutel

packliste thailand 4 wochenWichtige Dokumente und Unterlagen

 

Persönliche Dokumente und Unterlagen sind das Wichtigste auf einer Tour. In der Thailand Packliste sollte ein vorläufiger Reisepass liegen, denn die Einreise nach Thailand wird ohne das Dokument unmöglich und mit einer EC Karte wird es schwierig oder fast unmöglich Geld abzuheben. Vor der Reise sollten von allen bedeutenden Dokumenten Kopien oder Fotos erstellt werden. Der Personalausweis, Kreditkarte, Internationaler Führerschein, eine Auslandskrankenversicherung und ein eventueller Tauchschein dürfen nicht fehlen.

 

  • vorläufiger Reisepass
  • Kopien von allen bedeutenden Dokumenten
  • Personalausweis
  • Kreditkarte
  • Internationaler Führerschein
  • Auslandskrankenversicherung
  • eventuell Tauchschein

Packliste Thailand – Was beachten?

 

Bei der Reiseapotheke und beim Kulturbeutel ist es nicht problematisch, falls trotz der Thailand Packliste etwas zu Hause bleibt. Zahlreiche Drogerieartikel sind im Regelfall ohne Probleme und preiswert am Urlaubsort erhältlich. Ein Ärgernis, wenn elektronische Geräte zu Hause vergessen werden. Fotos schießen ist mit dem Smartphone hierzu möglich oder es bleibt ein hochpreisiger Ersatzkauf in Thailand. Ärgerlich, wenn Elektro-Gadgets zu Hause bleiben. Der Erwerb im Urlaub ist dabei hochpreisig. Gleichzeitig besteht aber die Möglichkeit, eine eigene Liste zu erstellen, um bestimmte persönliche Gegenstände mitzunehmen. Ob Koffer oder Rucksack, darüber herrscht Unstimmigkeit. Meistens wird ein Rucksack bevorzugt. Ein Koffer steht hauptsächlich für Städtereisen bereit.

 

  • Koffer oder Rucksack

Medikamente immer ins Handgepäck

 

Es spielt keine Rolle, wie umsichtig der Koffer gepackt wird. Bei der Gepäckaufgabe kommt es immer wieder vor, dass ein Koffer zu spät oder gar nicht das Reiseziel erreicht. Deswegen sind alle notwendigen Medikamente im Handgepäck zu verstauen. Einige Präparate werden in zudem reisefreundlichen Verpackungen angeboten. Um sie dabei bei Bedarf schnell griffbereit zu haben, passen sie in jede Handtasche.

 

Keine unnützen Sachen in den Koffer

 

In der Euphorie werden aber oft zu viele Dinge mitgenommen. Was man nicht wirklich braucht, sollte dabei zu Hause gelassen werden. Auf den heimischen Föhn und Handtücher kann man hierzu verzichten.

 

Fazit

 

Mit der richtigen Vorbereitung und der richtigen Packliste wird der Urlaub im Land des Lächelns deshalb zu einem unvergesslichen Erlebnis.